Samstag, Mai 12, 2007

Schulveranstaltungen 07-08

button


Brandschutzwoche mit Hans-Heinrich Reimers in der 1. Novemberwoche 08 in der Grundschule Hohenaspe. Fotos von C.C. Christiansen - Vielen Dank!

Aufmerksam verfolgeten die Schüler der Klasse 4 die Ausführungen vom Brandschutzerzieher Hans-Heinrich Reimers und maßen anschließend die Enfernungen nach, die auf den Hydrantenhinweisschildern standen.
Interessiert hörten die Schülerinnen und Schüler den Erläuterungen zu, die vom Feuerwehrmann Jan Hansen zu den Ausrüstungsgegenständern der F.F Hohenaspe oder zu den Gefahren beim Abknallen von Feuerwerkskörpern gegeben wurden.

+++++++++++++++++++++++++++
Die Atmosphäre ist wichtig
!
Brigitte Harkou - Rektorin der Grundschule Hohenaspe. Seit August 07 leitet Brigitte Harkou die Grundschule und freut sich über die gute Zusammenarbeit zwischen Eltern, Elternbeirat und Lehrerkollegium.
Die Grundschule Hohenaspe ist eine überschaubare Grundschule in ländlichem Umfeld. Kurze Wege für kurze Beine sind so für die 120 Schüler zu der im Ortskern liegenden Schule angesagt.Die Schüler aus Drage werden mit einem kleinen Schulbus befördert. Wegen der steigenden Schülerzahl musste die Schule 1997 erweitert werden. Eine große Summe hat die Gemeinde in die Erneuerung und Sanierung des Schulgebäudes, der Sporthalle, in die Einrichtung einer Schulbücherei sowie in Unterstützung der Betreuten Grundschule investiert. Die inzwischen 8 Lehrer der Schule haben Unterstützung durch Elternbeirat, Eltern und Förderverein mit einer Sonderpädagogin. Veränderte Kindheitsbedingungen und sich wandelnde Bedürfnisse von Familien erfordern einen erhöhten Betreuungsbedarf für Schulkinder. Die Grundschule Hohenaspe bietet einen verlässlichen Schulvormittag an. Insgesamt wird eine Verlässlichkeit von 8.00 Uhr bis 13.00 Uhr gewährleisten. Außerhalb dieser Zeiten besteht die Möglichkeit einer Betreuung über den Förderverein in Anspruch zu nehmen. Nachdem Carl-Christian Christiansen die Grundschule mehr als ein Jahr kommissarisch geleitet hatte, übernahm Brigitte Harkou im Aug. 2007 die Schulleitung. 7 Klassen – alle mit einem Computer ausgerüstet - sind in hellen, modernen Klassenzimmer untergebracht. Überhaupt kann sich die Bildungseinrichtung in Hohenaspe sehen lassen: Sie ist mit dem Gütesiegel „Zukunftsschule. SH „ in den Jahren 2007 und 2008 ausgezeichnet wurden. Die Auszeichnung gab es für die Schüler und Lehrer, weil sie sich mit großem Engagement dafür einsetzen, dass unsere Umwelt auch in der Zukunft intakt ist. Die Schüler hegen und pflegen einen eigenen Schulwald. Im Frühjahr wurden dort zum Beispiel mehrere Buchen angepflanzt.
Neue Grundschullehrerin in Hohenaspe -Bianca Petersen mit einigen ihrer Schützlinge aus der 1. Klasse.
+++++++++++++++++++++++++
Nach eingehenden theoretischen und praktischen Vorbereitungen für den Fahrradführerschein wurden am 1. Oktober 08 die Fahrräder durch den Verkehrslehrer, Wolfgang Wein, auf die Verkehrssicherheit überprüft, bevor die 28 Schülerinnen und Schüler des 4.Schuljahres der Grundschule Hohenaspe auf eine Strecke durch Hohenaspe geschickt wurden.
Eltern überprüften an verschiedenen Gefahrenpunkten das Verkehrsverhalten der Viertklässler.
4 Kinder meisterten die theoretische und praktische Prüfung fehlerfrei und erhielten zusätzlich zum Führerschein noch eine kostenlose Eintrittskarte für den Tierpark Eekholt.
(Text und Foto C.C. Christiansen)


++++++++++++++++
Einschulung September 08
----------------------
Hier geht es zum Kinderfest im Sommer 08




+++++++++++++++++++
Projektwoche in der Grundschule im Juni 08
1. Das Projekt Schulhofgestaltung
Mit Unterstützung einiger Eltern, wurde die Schulhofmauer sehr kreativ gestaltet und man kann den Künstlern zu dieser Arbeit nur gratulieren!

2.Projekt Sportfechten, dass begeistert gerade von den Jungen angenommen wurde.

3.Projekt Jiu Jitsu. Für dieses Projekt hat der Aikido Club Itzehoe sofort die Matten (50m²) bereitgestellt. Vielen Dank dafür!
Die Trainerin Angelika Nörnberg freut sich über die aktiven Jungs.


4. Kochen wie die Meisterköche -unter der Leitung der Grundschullehrerin Frau Sievers
Hier werden Zucchinipuffer und Spagetti zubereitet

5. Projekt - Erste Hilfe mit Führung durch einen Krankenwagen.

6. Projekt Wieso? Weshalb? Warum? Im Projekt von Herrn Christiansen wurden Versuche zum Thema Luft vorgestellt, die jedes Kind selbständig durchführen konnte.
Insgesamt wurden 13 Projekte angeboten, die am Freitag(13.06) den Eltern präsentiert werden.
++++++++++++++++++++++++++++++
Fotos, die von Herrn Christiansen übermittelt wurden.
Vom 13.-16.Mai 2008 unternahmen die Schülerinnen und Schüler der Klasse 3a ud 3b der Grundschule Hohenaspe eine mehrtägige Klassenfahrt nach Hörnum auf Sylt.
+++++++++++++++++++++++++++++++++++++++
Tag des Baumes 08
In einer langen Schlange zogen die rund 120 Hohenaspe Schülerinnen und Schüler zum Schulwald, dort wurde erst einmal aufgräumt, dann wurden dort von den Schülerinnen und Schülern klassenweise mehrere Buchen gepflanzt.
Fachkundig erläutert der "Schulwaldförster" Hanno Schmidt z.B. ein gefundenes Tiergebiss.
Abschließend wurde gegrillt
+++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

Projektwoche in der Grundschule im Juni 08
1. Das Projekt Schulhofgestaltung
Mit Unterstützung einiger Eltern, wurde die Schulhofmauer sehr kreativ gestaltet und man kann den Künstlern zu dieser Arbeit nur gratulieren!
2.Projekt Sportfechten, dass begeistert gerade von den Jungen angenommen wurde.
3.Projekt Jiu Jitsu. Für dieses Projekt hat der Aikido Club Itzehoe sofort die Matten (50m²) bereitgestellt. Vielen Dank dafür!
Die Trainerin Angelika Nörnberg freut sich über die aktiven Jungs.
4. Kochen wie die Meisterköche -unter der Leitung der Grundschullehrerin Frau Sievers
Hier werden Zucchinipuffer und Spagetti zubereitet
5. Projekt - Erste Hilfe mit Führung durch einen Krankenwagen.
6. Projekt Wieso? Weshalb? Warum? Im Projekt von Herrn Christiansen wurden Versuche zum Thema Luft vorgestellt, die jedes Kind selbständig durchführen konnte.
Insgesamt wurden 13 Projekte angeboten, die am Freitag(13.06.08) den Eltern präsentiert werden.
++++++++++++++++++++++++++++++
Fotos, die von Herrn Christiansen übermittelt wurden.
Vom 13.-16.Mai 2008 unternahmen die Schülerinnen und Schüler der Klasse 3a ud 3b der Grundschule Hohenaspe eine mehrtägige Klassenfahrt nach Hörnum auf Sylt.
+++++++++++++++++++++++++++++++++++++++
Tag des Baumes 08
In einer langen Schlange zogen die rund 120 Hohenaspe Schülerinnen und Schüler zum Schulwald, dort wurde erst einmal aufgräumt, dann wurden dort von den Schülerinnen und Schülern klassenweise mehrere Buchen gepflanzt.
Fachkundig erläutert der "Schulwaldförster" Hanno Schmidt z.B. ein gefundenes Tiergebiss.

Abschließend wurde gegrillt
---------------------------------------
Fotos, die Herr Christiansen am 11.11.07 von der Brandschutzwoche in der Grundschule zukommen lassen hat. Vielen Dank dafür!

Feuerwehrmann Jan Hansen erläutern Schülern der Klasse 4 die Schutzanzüge.
stolz zeigt Caroline Abicht ihre Urkunde
Der Brandschutzerzieher, Herr Hans Heinrich Reimers, kontrollierte mit den Schülern, ob die Entfernungen, die auf den Hydranten stehen, mit der Wasserentnahmestelle auf der Straße übereinstimmen.
++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++
Fahrradprüfung im Oktober (Fotos von Herrn Christiansen)
Alle Kinder der Klasse 4 der Grundschule Hohenaspe haben die Fahrradprüfung bestanden und erhielten aus der Hand des Verkehrslehrers, Herrn Wein einen Fahrradführerschein
Alle Fahrräder wurden auf die Verkehrssicherheit hin überprüft und die Schülerinnen und Schüler mussten eine Strecke durch Hohenaspe fahren, die von vorher eingewiesenen Eltern abgesichert wurde.
+++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++
Großer Andrang herrschte in der Schulbücherei am Vorlesetag, den die Eltern für die Grundschüler gestalteten. An 10. Oktober 07 wurde den Kindern Klassenweise in den Räumen der Bücherei altersgerechte Geschichten aus dem Fundus der Bücherei vorgestellt und vorgelesen.

+++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++
Einschulung 2007 weitere Bilder unter "August 07"
++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++
Schulfest - Bundesjugendspiele und Sponsorenlauf 07
Zum Vergrößern auf das Foto klicken
Teilnehmer der Bundesjugendspiele, die eine Sieger oder Ehrenurkunde erhielten. Schulsieger war Marten Wolff mit über 900 Punkten.

Welch ein Sprinter -ist hier beim Staffellauf abgebildet! Kein Fuß auf dem Boden! Spiderman?

Sponsorenlauf

Beim Sponsorenlauf liefen die Kinder Runden um den Hamburger Weg, da der Sportplatz gesperrt war. Vor dem Lauf hatten die Schüler Sponsoren bei den Eltern, in der Verwandtschaft oder in der Nachbarschaft gesucht, die bereit waren, einen gewissen Betrag pro gelaufene Runde zu spenden. Die Spenden gehen dann je zur Hälfte an Unicef bzw. an die eigene Schule. Vor dem Lauf hatten die Kinder einen Film über Schulen in Afrika gesehen. Im Film wurde gezeigt, dass von dem erlaufen Geld z.B. Stühle, Tafeln, Stifte oder auch sanitäre Anlagen an Schulen in Afrika dringend benötigt werden. Gesponsert wurde der Lauf durch Bananen, Äpfel und Getränke der Firma Famila aus Itzehoe.
Die Kinder waren mit so großer Begeisterung dabei, dass der Lauf nach einer gewissen Zeit abgebrochen werden musste, "um die Eltern durch die gelaufenen Runden nicht arm zu machen!" Bis jetzt sind zwar noch nicht alle Gelder eingegangen, aber es gibt einen Zwischenstand von etwas über 1000,- €. Der endgültigen Stand der Spendeneingänge wird mitgeteilt.
++
Der Sponsorenlauf

Die Schülerinnen und Schüler erliefen einen Betrag von 4.462,52 €.
Dieser Betrag geht je zur Hälfte an das Unicef Projekt "Schulen in Afrika" und an den Förderverein der Grundschule Hohenaspe.
Die Veranstalter bedanken sich bei allen Läufern und Sponsoren für die Beteiligung!
Die Fotos + Infos stammen von Herrn Christiansen- Vielen Dank dafür!
-----
Schulfest 07


Labels:

Links to this post:

Link erstellen

<< Home