Sonntag, November 01, 2009

November 09

button
Adventsmarkt im Sandweg (Fotos und Info von B. Blumberg)

Gretel Sendel, Meike Vollert und Brigitte Blumberg hatten in diesem Jahr erstmalig einen Adventsmarkt organisiert. Mit ihren Familien und Freunden wurde selbst gebastelter Adventsschmuck, sowie Glühwein, selbst gebackener Kuchen, Kaffee, gegrilltes, Waffeln, Mettwurst und geräucherte Forellen verkauft. Der Andrang im Sandweg - Bauernhaus Otto Blumberg - war an den beiden Wochenenden unerwartet groß. Im aufgebauten Zelt gab es jede Menge Platz zum Verweilen - der Glühwein war heiß begehrt. Brigitte Blumberg freut sich schon auf das nächste Jahr, denn die Veranstaltung soll unbedingt wiederholt werden.


----------
Weihnachtsmarkt in Hamburg unter "Ausflugsziele"
---------------
Am 28.11. um 14.30 Uhr fand im Pastorat die Vorweihnachtsfeier mit 70 Mitgliedern des Sozialverbandes statt. Es gab Stollen, Wurst- und Käsebrote zum Kaffee. Die Kinder der Grundschule stimmten die Mitglieder mit Gedichten und Liedern auf die Adventszeit ein. Frau Pastorin Porr und Berta Fock trugen je eine Geschichte vor. Für 10 Jahre Treue im Verein wurden Gerd Dose, Hans Hilbert, Manfred Münster, Günter Mohr, Magdalene Neumann und Dora Münster geehrt. Außerdem erhielt für 10 Jahre Vorstandsarbeit Berta Fock eine Auszeichnung. (Text und Fotos von Rudi Fock)




30.11.
Der November verabschiedet sich mit einem nicht klassischen Wetter. Die Sonne und angenehme Temperaturen lockten viele Spaziergänger und Radfahrer in die freie Natur.




Weihnachtsmarkt in Hohenlockstedt
Vom 28 - 29 Nov. (bis 17 Uhr) in der Aula der Grund- und Hauptschule konnten alle, die nach einer adventlichen Deko für ihr Heim ausschau hielten, fündig werden.

Preisskat-, Kniffel-, Doppelkopf- und Knobelabend am 26.11.

Obwohl die Veranstaltung in diesem Jahr auf einen Donnerstag verlegt werden musste, folgten der Einladung des CDU Ortsverbandes 45 Teilnehmer. Verspielt wurden Preise, die nichts für Vegetarier waren. Jeder Spieler konnte einen wertvollen Fleischpreis mit nach Haus nehmen. Egon Kunzmann hatte auch in diesem Jahr das gelungene Turnier organisiert. Die Sieger beim Knobeln waren: 1. Hans Herbst 2. Max Schmedtje 3. Claus Reimers. Beim Skat hieß der Sieger des Abends: Willi Ratjen gefolgt von 2. Andreas Hedrich 3. Hans Herbst


------------------------------------
Über den Dächern von Hohenaspe im November
-------------------------------
Am 19.11.09 fanden in Münsterdorf die Kreismeisterschaften im Hallenfußball der Grundschulen statt. Dank der tollen Betreuung von Anja Kramhöft und Ulrike Gosch erzielten die Hohenasper Schüler einen tollen 4. Platz. Mit Gruß C.-C.Christiansen
-------------------------
In 5 Wochen ist Weihnachten! Wer ein ganz persönliches und individuelles Weihnachtsgeschenk für einen lieben Freund oder ein Familienmitglied sucht, konnte am 19.11. in Drage im Gasthaus Herbst viele Ideen für selbst gestaltete Geschenke von Heimke Kuhnke aus Vaale erhalten. Vorgestellte Anregungen für originelle Präsente an diesem Abend auf der Seite der Landfrauen HIER
----------------------------------------------
Dachsanierung am Kindergarten in Arbeit
Brandschutzerziehung in der Grundschule HIER
Die Sportfreunde Drage gratulieren ihrem langjährigen Vereinsmitglied Alfred Heesch zum 70. Geburtstag. Ein Trikot und eine Eintrittskarte für ein HSV- Spiel haben sich die 13 Hobby-Kicker kosten lassen um Alfred Heesch, der seit 27 Jahren im Verein spielt, eine Freude zu bereiten. Außerdem wurde eine Fotografin organisiert, die die Gratulation und Geschenkübergabe im Bild festhalten sollte.
Die Überraschung war gelungen, aber dann musste das Training weitergehen. Immer Sonntags von 18 -19.30 Uhr treffen sich die Fußballfans im Alter von 17-70 Jahren in der Sporthalle in Hohenaspe und im Sommer auch auf dem Fußballplatz in Drage.
-------------------
Mit einer Gedenkfeier am Ehrenmal, bei der im Mittelpunkt die Erinnerung an die vielen Kriegsopfer stand, wurde am Sonntag den 15.11. der Volkstrauertag begangen. Es nahmen die Abordnungen des Gemeinderats, der Musikzug der freiwilligen Feuerwehr und der Männergesangsverein teil.
-----------------------------------
Was man heutzutage alles mit einem Foto anfangen kann - siehe HIER! :-)
-----------------------------------
Am Freitag den 13.11. war es wieder so weit - der jährliche Bingo-Abend, organisiert vom Siedlerbund, fand statt. Ein Anlass für ca. 30 spielfreudige Gäste sich bei Perlini zu einer geselligen und spannenden Abendbeschäftigung einzufinden.
Weitere Fotos von der Veranstaltung unter "Aktionen des Siedlerbundes"
---------------------------------------------------------------------------------
Spendenübergabe im Kindergarten unterm Regenbogen am 12.11.
Auch in diesem Jahr wurde liebgewordenes Spielzeug (denn ein wenig Herzblut sollte schon dabei sein, so die Leiterin des Kindergartens - Kirsten Michel) für einen guten Zweck im Kindergarten verkauft. Der Erlös von diesem "Flohmarkt" wurde in eine Flasche gefüllt, die das ganze Jahr über für Spenden im Kindergarten bereit steht. Das Waisenhaus in Äthiopien kann sich in diesem Jahr über einen Betrag von 260,-€ freuen. Das Geld wird im Januar von einer Familie aus Deutschland direkt dort übergeben. Eine Kuh soll im Waisenhaus, das von einer Deutschen Ordensschwester geführt wird, gekauft werden. 150 Kinder sind dort unter sehr ärmlichen Verhältnissen untergebracht und so hofft man, den Hunger mit der eigenen Milchproduktion lindern zu können.
Die Initiative für das Spendenprojekt hatte Familie Becker aus Hohenaspe vor 7 Jahren ergriffen. Auf dem Foto übergibt ein Kindergartenkind Meron Becker den gesammelten Betrag. Meron hatte ein halbes Jahr vor ihrer Adoption in dem Waisenhaus Kidaneret in Addis Abeba gelebt und später in Hohenaspe den Kindergarten besucht. Weitere Informationen auf der eigenen Seite des Kindergartens HIER
-----------------------
Seniorennachmittag am 11.11.

Um das Thema Sicherheit ging es am Nachmittag in gemütlicher Runde bei Kaffee und Kuchen im Feuerwehrgerätehaus. Auch in diesem Jahr hatte die Feuerwehr gemeinsam mit dem Kirchenkreis die Veranstaltung organisiert. Über 80 Gäste folgten der Einladung an einem grauen und nasskalten Novembertag.


Vor kurzem hatte Polizeihauptmeister Wolfgang Wein die Verkehrserziehung an der Grundschule Hohenaspe durchgeführt, so konnte man am 11.11. seinem Vortrag über Sicherheit für Senioren mit Verhaltensempfehlungen folgen. Über zahlreiche Trickbetrüger- Methoden bei Haustürgeschäften und Kaffeefahrten informierte der Polizeibeamte mit Tipps, wie man sich davor schützen kann. An vielen Fallbeispielen wurde von Delikten gesprochen, deren bevorzugte Opfer-Zielgruppe die Senioren sind: Der Diebstahl. Auch hier gab es Tipps, wie man sich wirksam davor schützen kann. Außerdem gab es Sicherheitsmaßnahmen und Regeln vom Polizeihauptmeister zum Thema Straßenverkehr.
------------
Feuerwehrübung am 5.11. 19.30 Uhr
-------------------
Fahrradprüfung 09 der Grundschule Hohenaspe unter Schulveranstaltungen
------------------
Schlittenhunderennen im Drager Forst
Laut Aussage des Vereins Mushing Schleswig-Holstein (MSH) waren 1000 nordische Hunde mit 200 Starts gemeldet. Von Sonnabend bis Sonntag (31.Okt. und 1.Nov.) wurden den Zuschauern spannende Wettkämpfe geliefert. Gestartet wurde in verschiedenen Kategorien: Fahrrad mit 1-2 Hunden -Läufer mit 1-2 Hunden -Wagen mit 2 Hunden- Wagen mit 3-4 Hunden und Wagen mit 5-6 Hunden. An beiden Tagen standen ausreichend Parkplätze zur Verfügung. Für Speisen und Getränke war gesorgt. Man konnte Kontakt zu den Mushern (Schlittenhundeführer) aufnehmen und viel Informatives und Wissenswertes aus dem Schlittenhundesport erfahren.
Weitere Informationen zu der Veranstaltung auch unter Okt. 09



----------------------------------------
Bei 1000 Hunden im Drager Forst, ist diese Stelle für eine kleine Katze sicher nicht schlecht.


Labels: ,

Links to this post:

Link erstellen

<< Home